HOME LOGIN KONTAKT DATENSCHUTZ HAFTUNG IMPRESSUM
Logo Unterseiten
linker Schnipsel Bild Contentbereich
kreis neu WAS IST ZU TUN?
kreis neu KONFLIKTLÖSUNG
kreis neu VERHANDLUNGSFÜHRUNG
kreis neu Verhandlungsbegleitung
kreis neu Verhandlungsvorbereitung
kreis neu Moderation
kreis neu Coaching
kreis neu Verhandlungssimulation
kreis neu FORTBILDUNG
kreis neu MEDIATION
kreis neu Konflikt-Tipp
kreis neu Wehe, Wehe, ...
Pfeil Ebene0 nicht selektiert TEAM
Pfeil Ebene0 nicht selektiert GÜTESTELLE
Pfeil Ebene0 nicht selektiert LEITBILD
Pfeil Ebene0 nicht selektiert NEWS
Pfeil Ebene0 nicht selektiert TERMINE
Pfeil Ebene0 nicht selektiert SITEMAP

Moderation

Unter Moderation verstehen wir eine Methode zur Diskussions- oder Verhandlungsleitung, die den Zweck hat auf ein Ergebnis hinzuwirken, das nach Möglichkeit alle Beteiligten akzeptieren können. Dabei sollen durch Kommunikationsregeln und Kreativitätstechniken für alle Beteiligte Chancen und Räume geschaffen werden, um so zu einem konstruktiven Austausch der unterschiedlichen Vorstellungen, Interessen und Ziele im Hinblick auf das gewünschte Ergebnis zu gelangen.

Als Moderatoren beschränken wir uns dabei im wesentlichen auf die Strukturierung der Gespräche und nehmen so eine neutrale Rolle bei den Gesprächen ein.

Durch eine Moderation können wir Sie unterstützen bei

• der Analyse von Problemen und Differenzen
• dem Aushandeln von Interessen und Konflikten
• der Formulierung von Zielen
• der Entwicklung von Lösungen
<< zurück
Druck Icon drucken
Weiterempfehlen Icon weiterempfehlen icon sprung seitenanfang Seitenanfang
Suche
Newspfeil
Die aktuellen News
Newspfeil BAG: arbeitsrechtliche Vergleichsverhandlungen hemmen Ausschlussfristen

Laut einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts (BAG) hemmen Vergleichsverhandlungen zwischen den Parteien den Verfall von arbeitsrechtlichen Ansprüchen (BAG, Urteil vom 20. Juni 2018 – 5 AZR 262/17). Bislang müssen Ansprüche nicht selten innerhalb bestimmter Fristen gerichtlich geltend gemacht werden, damit diese nicht verfallen. Die höchstlichterliche Entscheidung des BAG sorgt dafür, dass dieses Hindernis für einvernehmliche Lösungen –auch im Wege von Vermittlungs- oder Mediationsverfahren- künftig entfällt...


Entweder wir finden einen Weg
oder wir machen uns einen.

(Hannibal)
rechter schnipsel des Startbildes